Stromspar-Check für Wesselinger Haushalte: Energie- und Geldsparen leichtgemacht

Ein wichtiger Baustein im Integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Wesseling ist die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, um sie beim Energiesparen und beim Reduzieren von CO2-Emissionen zu unterstützen. Die Stadt Wesseling startet nun eine Kooperation mit dem Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V.: Den Stromspar-Check für Haushalte mit geringem Einkommen, die ihren Energieverbrauch und ihre Kosten reduzieren und damit auch das Klima schonen möchten. Das Angebot ist kostenfrei.

Gerade in Corona-Zeiten ist Energiesparen besonders wichtig. Die Menschen verbringen viel mehr Zeit zu Hause, auch Schule findet daheim statt und elektronische Medien werden viel mehr genutzt. Das lässt die Stromzähler in den meisten Haushalten deutlich schneller laufen und die Kosten steigen. Mit einem Stromspar-Check können unnötige Energieverbräuche vermieden werden.

Die geschulten Stromspar-Teams beraten individuell und auf Augenhöhe. Sie spüren die Einsparmöglichkeiten vor Ort auf, geben praktische Tipps zum Nutzungsverhalten und installieren unter anderem LED-Leuchtmittel, schaltbare Steckerleisten und wassersparende Duschköpfe im Wert von bis zu 70 Euro. Diese Soforthilfen sind für den Haushalt gratis. „So spart ein Haushalt im Durchschnitt 180 Euro im Jahr“, weiß Heiko Strohmeier, der Leiter des Stromspar-Checks im Rhein-Erft-Kreis.

„Wir hoffen, dass die Energieberatung von vielen Bürgerinnen und Bürgern in Anspruch genommen wird. Oft machen kleine Veränderungen beim Energieverbrauch für Privathaushalte schon einen großen Unterschied“, betont Bürgermeister Erwin Esser.

Die Beratung findet unter strengen Hygieneauflagen statt, um Haushalte und Beratende gleichermaßen zu schützen. Der detaillierte Hygieneplan umfasst unter anderem Abstands­regelungen, Desinfektion, die Nutzung von Mund-Nasen-Schutz, Lüftungshinweise sowie die telefonische Vorbereitung von Vor-Ort-Terminen.

Den Stromspar-Check können alle Haushalte in Wesseling, die Sozialleistungen beziehen oder deren Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenze liegt, kostenlos nutzen.

Interessierte melden sich gern unter 02237-6035170 oder stromspar-check(at)caritas-rhein-erft.de an. Weitere mehrsprachige Informationen unter www.prima-klima-wesseling.de.

Sie möchten mehr über den Stromspar-Check erfahren?

Der Stromspar-Check kurz und knapp erklärt (Download und PDF-Datei):

Kühlgerätetausch

Informationen zum Angebot Kühlgerätetausch, kleines Infoblatt (PDF):